Nachdem der erste Start des UFO Burger mitten in der Einführungsphase wegen der unsicheren Finanzierungssituation durch die Finanzkrise 2008 zum Stillstand gekommen ist, habe ich in den letzten Jahren einen Weg gesucht und gefunden, wie ich dieses Projekt auch ohne Bankenfinanzierung zum Erfolg führen werde.

Dieser Weg wird zwar ein bis zwei Jahre länger dauern, bis die finanziellen Mitteln für TV Werbung und andere Marketingaktivitäten verdient wurden, das kann mich aber nicht vom Weg abbringen.

Angebot für Business Angels und Investoren

Um das Produkt innerhalb von zwei Jahren auf 12.000 Tankstellen und 30.000 Supermärkten in Österreich und Deutschland anbieten zu können, wären für die Ausweitung der Produktion und den Vertriebsaufbau finanzielle Mitteln in der geschätzten Höhe von rd. € 2,5 Millionen erforderlich.

Bei rd. 40.000 Verkaufsstellen würden rd. 120 Tausend UFO Burger pro Tag in AT und DE verkauft werden.

Wie diese Verkaufszahlen erreicht werden können und welche Umsatz- und Ertragszahlen sich daraus ergeben, schildere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Sind Sie ein Investor und möchten Sie weitere Infos über dieses Projekt, schreiben Sie mir ein paar Zeilen über Ihren Background und/oder Ihre bisherigen Beteiligungen; ich setze mich mit Ihnen kurzfristig in Verbindung - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!